Bevollmächtigung zur Mietzinsüberprüfung

Bevollmächtigung zur Mietzinsüberprüfung

Mit welcher ich (wir) der Gottgeisl & Leinsmer Rechtsanwälte OG, Prozessvollmacht erteile(n) und überdies ermächtige(n), mich (uns) in allen Angelegenheiten, sowohl vor Gerichts- und Verwaltungsbehörden als auch außerbehördlich zu vertreten, Prozesse anhängig zu machen und davon abzustehen, Zustellungen aller Art, insbesondere auch Klagen und Urteile anzunehmen, Vertretungen zu begehren und zu leisten, Rechtsmittel aller Art zu ergreifen und zurückzuziehen, Exekutionen und einstweilige Verfügungen zu erwirken und davon abzustehen, Vergleiche jeder Art, abzuschließen, Geld und Geldeswert zu beheben, in Empfang zu nehmen und darüber rechtsgültig zu quittieren. Zugleich genehmige(n) ich (wir) alle gemäß dieser Vollmacht bereits abgegebenen Erklärungen.

Im Falle einer aufrechten Rechtsschutzdeckung oder Prozessfinanzierung wird der Vollmachtnehmer beauftragt, direkt mit der Rechtsschutzversicherung bzw. dem Prozessfinanzierer abzurechnen.

Festgehalten wird, dass der/die Auftraggeber über eine aufrechte Prozessfinanzierungsvereinbarung und Zusage verfügen. Der Prozessfinanzierer trägt sohin sämtliche Kosten und Risiken auf Basis der Prozessfinanzierungsvereinbarung. Mir ist auch bekannt, dass der Prozessfinanzierer die Kosten, insb. für ein Verfahren gem. §§ 16, 26, 27 MRG iVm 37 MRG nur trägt, solange ich nicht gegen die Bedingungen der Prozessfinanzierungsvereinbarung verstoße. Sollte der Prozessfinanzierer die Kosten nicht übernehmen, verpflichte ich mich diese selbst auf Basis des RATG zu tragen.

 

Bei befristeten Mietverträgen habe die Möglichkeit mit dem Verfahren bis zur Verlängerung bzw. bis zu sechs Monaten nach Auszug mit der Verfahrenseinleitung zuzuwarten. Mit Unterfertigung der Bevollmächtigung beauftrage ich die Rechtsvertretung jedoch, sofort tätig zu werden.

 

Ich (Wir) entbinde(n) die bevollmächtigten Anwälte von ihrer Verschwiegenheitsverpflichtung gegenüber der die das/die Verfahren finanzierende Prozessfinanzierungsgesellschaft.

© Copyright 2019 by G&L Rechtsanwälte